Liebe Freunde des Veedels,

um möglichst vielen Senioren in Heimersdorf die Internetnutzung per Ipad und ähnlichen Geräten zu ermöglichen, wurde auf der letzten Stadtteilkonferenz im Juli im Gut Heuserhof die Idee geboren, ausrangierte, aber noch gebrauchsfähige, Tabletts als Spenden zu suchen.

Haben Sie einen Tabletcomputer, welchen Sie nicht mehr benötigen? Tun Sie Gutes und spenden Sie ihn dem Seniorennetzwerk Heimersdorf. Damit haben Heimersdorfer Senioren nicht nur die Möglichkeit auf unserer neuen Internetseite www.heimersdorf.de zu stöbern. Nein, sie können natürlich auch viele andere Dienst nutzen.

Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass es nie zu spät ist, sich damit auseinanderzusetzen. Meine Mutter (91 Jahre) liest seit zwei Jahren die Tageszeitung online (ist günstiger, sagt sie). Sie steht seitdem noch viel enger im Kontakt mit ihren Enkeln und Urenkeln im Süden von Deutschland. Diese lassen sie nun laufend mit vielen Bildern an ihrem Leben teilhaben. „Zitat: Wenn ich das gewusst hätte, wäre ich schon viel früher im Internet unterwegs gewesen.“

Funktionstüchtige Geräte können bei Edeltraud Stecher, Seniorennetzwerk Heimersdorf, Volkhovener Weg 174, Telefon 0221-467884232 oder 0178-9094856 abgegeben werden.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Ihre Sabine Newrzella
IG EKZ Heimersdorf e.V.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit